Karsten Dusse: Achtsam morden

Mehr Aufmerksamkeit für die Achtsamkeit wird immer wieder von vielen Ratgebern gefordert. Wer hätte gedacht, dass ein Training für Achtsamkeit auch beim Morden hilft.

Mehr Achtsamkeit hilft auch beim Morden

Björn Diemel ist Anwalt mit einem schwierigen Mandanten: einem Unterweltler namens Dragan, dessen Geschäfte sich um Drogen, Prostitution und Mord drehen. Doch Diemel gelingt es immer wieder die dunklen Geschäfte in nahezu legale zu verwandeln. Allerdings nur unter großem Zeitaufwand, was dazu führt, dass er seine Frau und Tochter vernachlässigen muss. Die Ehe steht am Spiel und damit auch seine Beziehung zu seiner Tochter Emily. Um seine Ehe zu retten, besucht er das von seiner Frau vorgeschlagene Achtsamkeitsseminar.

Kurze Zeit später wird sein Klient in eine Falle gelockt, begeht einen Mord und ist dabei das freie Wochenende von Björn und Emily zu zerstören.

Dragan wird von der Polizei gesucht und zwingt Björn ihn vor der Polizei zu verstecken und aus der Stadt zu bringen – im Kofferraum ….
Leider ist es ein heißer Sommertag, es wird sehr heiß in diesem Kofferraum und Björn will das Wochenende mit seiner Tochter genießen, was ihm mit den Tipps seines Achtsamkeitsexperten auch gelingt.

Diese helfen ihm anschließend auch das Verbrechersyndikat zu übernehmen, seine Frau zu versöhnen, einen Kindergartenplatz für Emily zu finden und vieles mehr.

Und wir als Leser bekommen alle diese Tipps noch zum unterhaltsamen und spannenden Krimi mitgeliefert. Auch ohne eine Verbrecherkarriere einschlagen zu wollen, vielleicht sollte ich auch einmal einen Achtsamkeitskurs belegen …

Blogheim.at Logo


© 2022 Dagmar Postel. All rights reserved.

Beliebte Beiträge